Geräteturnen

_BTV-SpitzensportDas Geräteturnen ist eine Leistungssportart und eine Form des Kunstturnens. Beim Geräteturnen sind die Schwierigkeitsgrade tiefer als im Kunstturnen. Die Gewichtung von technisch korrekter Ausführung der Elemente und die saubere Ausführung werden stärker gewichtet als der Schwierigkeitswert. Die Geräteturnerinnen und Geräteturner werden in verschiedenen Leistungskategorien auf die Wettkämpfe vorbereitet. Der Höhepunkt der Wettkampfsaison sind jeweils die Schweizermeisterschaften im Herbst. Nebst der klaren Leistungsorientierung wird in unseren Riegen aber auch sehr viel Wert auf Kameradschaft und Spass am Turnsport gelegt.

Geräte Frauen: Boden, Schaukelringe, Minitrampolin, Reck
Geräte Männer: Boden, Schaukelringe, Minitrampolin, Barren, Reck

Alter  Riege Beschrieb Training Turnhalle
4 – 7 Trampolino (GETU/GETI) Vermittlung Koordination, Bewegung + Spass, Spielerischer Einstieg ins Geräteturnen. Mi. 18.00 – 19.30 Utenberg
ab 7 Geräteturner (GETU) regelmässige Trainings, Teilnahme an Wettkämpfen, Vorbereitung für späteren Übertritt in TLZ (Jugend). Mo. + Fr. 18.00 – 20.00 Utenberg
ab 7 Geräteturnerinnen (GETI) regelmässige Trainings, Teilnahme an Wettkämpfen, Vorbereitung für späteren Übertritt in TLZ (Jugend). Mo. + Fr. 18.00 – 20.00 Utenberg

Für ein Probetraining kontaktiere die entsprechende technische Leitung:

Zu der technischen Leitung der Geräteturnerinnen
Zu der technischen Leitung der Geräteturner

.