Geräteturnen: SM CHALLENGE 2019

Samstag, 21. Sept. 2019: Der BTV Luzern organisiert im Auftrag des Turnverbandes LU/OW/NW das diesjährige Saisonfinale im Geräteturnen. Im vierten und entscheidenden Qualifikations-Wettkampf für die Schweizermeisterschaften werden sich die Besten der Besten Turnerinnen und Turner der Schweiz die Türklinke in die Hand geben. Wir erwarten in der Turnhalle Utenberg in Luzern die besten 180 Verbands-Turnerinnen und -Turner in den Kategorien K5 / K6 / KD + KH / K7 (Elite).

Zusätzlich an Spannung gewinnt der Wettkampf durch die Teilnahme von Turnerinnen und Turnern aus der ganzen Schweiz. Das Anmeldekriterium „SM-Teilnehmer 2018“ garantiert für die Zuschauer weiteres Geräteturn-Spektakel!

Gewinner Super-Challenge 2019: Janis Fasser (Sempach) und Rena Stucki (Kaltbrunn)

Die Anmeldungen versprechen ein spannender Wettkampf. Bei den Turnerinnen der Elite K7 ist mit der Turnfestsiegerin Annja Keiser (TSV Rotkreuz), Sandra Garibay (BTV Luzern, amtierende Schweizermeisterin), Lara Borner  (Turnfabrik Frauenfeld, Bronze Mehrkampf 2018), Sina Flückiger (Neue Sektion Winterthur, 5. Rang Mehrkampf SM 2018) und Nicole Strässle (BTV Luzern 6. Rang Mehrkampf SM 2018) ein Top-Startfeld in Luzern dabei.

RANGLISTE SM CHALLENGE 2019

.

SUPER-CHALLENGE

Zum dritten Mal wird am Abend die SUPER-CHALLENGE ausgetragen. Bei den Frauen, wie auch bei den Männern, treten die total je 6 höchsten Einzelgeräte-Noten über den gesamten Wettkampf-Tag hinweg, nochmals an ihrem Spitzengerät an. Unter diesen 12 Übungen wird die Tages-Siegerin und den Tages-Sieger erkoren.  Reglement Super-Challenge 2019

.
Ein herzliches Danke an die Sponsoren der SM Challenge 2019:
Medaillen-Sponsor: www.rusto.ch 

.

Impressionen von der SM-Challenge 2019 in Luzern: