Geräteturnen: SM CHALLENGE 2017

Samstag, 2. Sept. 2017: Der BTV Luzern organisiert im Auftrag des Kantonalturnverbandes LU/OW/NW der diesjährige dritte Qualifikations-Wettkampf für die Schweizermeisterschaften der Geräteturnerinnen und Geräteturnern. Wir erwarten in der Turnhalle Utenberg in Luzern die besten 180 Verbands-Turnerinnen und -Turner in den Kategorien K4 / K5 / K6 / K Damen und K Herren / K7 (Elite).

Bei den Geräteturnerinnen gewinnt der Wettkampf mit den ausserkantonalen Gästen zusätzlich an Spannung. In der Kategorie K7 Elite sind neben den Luzerner Turnerinnen Nicole Strässle und Sandra Garibay mit Natascia Taverna (Vevey, Vize-Schweizermeisterin Mehrkampf 2016), Lara Borner (Turnfabrik Frauenfeld), Lilian Gisler GETU Bürglen drei weitere Top-Ten Turnerinnen von den Schweizermeisterschaften 2016 am Start.

Speziell freuen darf sich der Zuschauer auch auf die Wettkämpfe in der Königsklasse K7 bei den Herren. Das Aufeinandertreffen der Top-Athleten Fabio Gasser, Alexander Kurmann und Simon Stalder verspricht Spannung pur. 

Erstmalig wird am Abend die SUPER-CHALLENGE ausgetragen. Bei den Frauen, wie auch bei den Männern, treten die total je 6 höchsten Einzelgeräte-Noten über den gesamten Wettkampf hinweg, nochmals an ihrem Spitzengerät an. Unter diesen 12 Übungen wird die Tages-Siegerin und den Tages-Sieger erkoren.

Hauptsponsor:

Der Zeitplan und die Riegeneinteilungen sind bereit:

ab 13.30 Uhr: K5 Turnerinnen und Turner
ab 15.10 Uhr: K6 Turnerinnen und Turner
ca. 16.50 Uhr: Rangverkündigung K5 / K6

ab 17.30 Uhr: K Damen Turnerinnen / K Herren Turner
ab 19.00 Uhr: Elite K7 Turnerinnen und Turner
ab 20.30 Uhr: SUPER-CHALLENGE
ca. 21.00 Uhr: Rangverkündigung KD / KH / K7 / Super Challenge

Zeitplan 
Riegeneinteilung Turnerinnen
Riegeneinteilung Turner
Reglement Super-Challenge

Bitte beachte die knappen Parkplatzmöglichkeiten. Den offiziellen Schildern und Bezeichnungen sind strikte Folge zu leisten. Die Ordnungskräfte verteilen Strafzettel.
Benutze wenn möglich die öffentlichen Verkehrsmittel. Ansonsten kann im Parkhaus der Klinik „Hirslanden St.Anna“ geparkt und das gezogene Ticket an der Kaffee-Theke gegen ein Ausfahrtsticket (pauschal CHF 5.-) umgetauscht werden.