Geräteturnen: SM CHALLENGE 2019

 

Samstag, 21. Sept. 2019: Der BTV Luzern organisiert im Auftrag des Turnverbandes LU/OW/NW das diesjährige Saisonfinale im Geräteturnen. Im vierten und entscheidenden Qualifikations-Wettkampf für die Schweizermeisterschaften werden sich die Besten der Besten Turnerinnen und Turner der Schweiz die Türklinke in die Hand geben. Wir erwarten in der Turnhalle Utenberg in Luzern die besten 180 Verbands-Turnerinnen und -Turner in den Kategorien K5 / K6 / KD + KH / K7 (Elite).

Zusätzlich an Spannung gewinnt der Wettkampf durch die Teilnahme von Turnerinnen und Turnern aus der ganzen Schweiz. Das Anmeldekriterium „SM-Teilnehmer 2018“ garantiert für die Zuschauer weiteres Geräteturn-Spektakel!

Das Anmeldefenster ist Anfangs Juni für zirka 2 Wochen geöffnet. Teilnehmer-Anzahl ist begrenzt. Turnerinnen und Turner ausserhalb des Verbandsgebietes LU/OW/NW können bereits heute für die Zustellung des Anmelde-Links ein Interessensmail an beni.boos(at)btv.ch senden.

.

Gewinner SUPER-CHALLENGE 2018: Kaya Dimmler und Simi Stalder

SUPER-CHALLENGE

Zum dritten Mal wird am Abend die SUPER-CHALLENGE ausgetragen. Bei den Frauen, wie auch bei den Männern, treten die total je 6 höchsten Einzelgeräte-Noten über den gesamten Wettkampf-Tag hinweg, nochmals an ihrem Spitzengerät an. Unter diesen 12 Übungen wird die Tages-Siegerin und den Tages-Sieger erkoren.

Reglement Super-Challenge

 

Der grobe Zeitplan sieht folgende provisorischer Tagesablauf vor:

ca. 13.00 Uhr: K5 Turnerinnen und Turner
ca. 15.00 Uhr: K6 Turnerinnen und Turner
ca. 16.45 Uhr: Rangverkündigung K5 / K6

ca. 17.30 Uhr: KD Turnerinnen und KH Turner
ca. 19.00 Uhr: K7 Elite Turnerinnen und Turner
ca. 20.30 Uhr: SUPER-CHALLENGE
ca. 21.00 Uhr: Rangverkündigung KD / KH / K7 / Super Challenge

.

Impressionen von der SM-Challenge 2018 in Willisau: